Archiv der Kategorie: Wettkampfberichte 2023

[02-06-2024 Theißen] Globus-Theißen-Lauf

Am Sonntag, den 2.6.2024 durften wir unsere 4.Globus-Theißen-Lauf mit 272 Startern absolvieren. Dieser Lauf ist wie in jedem Jahr unserer verstorbenen Lilly gewidmet, die als jahrelanges und erfolgreiches Mitglied des LA-Club Theißen leider ihren 12. Geburtstag nicht mehr feiern konnte.

Umso erfreulicher ist es jedes Jahr steigende Teilnehmerzahlen zu verzeichnen. In diesem Jahr starteten 272 Läuferinnen und Läufer auf der Globus-Parkplatz in Theißen. Im Alter zwischen 2 und … absolvierten Kindergarten- und Hortgruppen, wie auch Schulklassen, Hobby-Läufer, Sportvereine und professionelle Athleten die Strecken 400m , 1,5 km , 3 km 7 km und  14 km. Sogar zwei Seniorinnen meldeten sich wieder für den 400 m Paralauf an. Sehr erfreulich war auch die steigende Nutzung des Walkingangebotes.

143 Kinder und Jugendliche nahmen an den Läufen teil und warten gespannt auf die große Überraschung zur Siegerehrung. Bis dahin durften sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen von der Wohnbau entspannen  oder die Getränke und das Gebratene des Feuerwehrvereins Theißen 1888 e.V. genießen. Die Kinder hingegen wurden von der Entdecker Oase e.V. mit tollen Bastelstraßen und Kinderschminken unterhalten. Der LA-Club Theißen sammelte über fleißig Spenden für sein neues Vereinsheim und der Heimatverein Theißen e.V. unterstützte kräftig bei den Vorbereitungen und den Medaillen verteilt. Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreichte, erhielt eine der wunderschönen Globus-Theißen-Lauf-Medaillen. Über 20 Helferinnen und Helfer waren notwendig dieses Event wieder zu dem zu machen was es sein soll: ” Ein Lauffest für Familien und unsere Lilly.”

Zum krönenden Abschluss besuchten uns in diesem Jahr die Zeitzer Weinprinzessin Lea-Maria Bernadowitz und die Lichterprinzessin Elly Knaack. Beide verliehen gemeinsam mit Frank dem Rennleiter die Urkunden und Preise für die Gewinner. Ich durfte der Schule und der öffentlichen Einrichtung mit den meistern Teilnehmern noch einen Gutschein vom Globus.Theißen Markt im Werte von jeweils 25,- EUR überreichen und einen Anteil der Einnahmen aus dem Lauf. Denn je erwachsenem Teilnehmer spenden wir vom LA-Club Theißen 1,- EUR je zur Hälfte einer der beiden Einrichtungen. So erhielten in diesem Jahr zum wiederholten mal die Grundschule Elstervorstadt und das CreaZentrum Zeitz jeweils die Spendensumme von 64,50 EUR.

Udo Mugge (bekannt von den Saaltouren und dem Verein Drahtseilbahn e.V.) rundet die Veranstaltung mit seiner wundervollen Moderation ab.

Ohne die Unterstützung des Globus Theißen Marktes, den vielen Helfern der Theißener Vereine (SV Eintracht 91 Theißen e.V., BlueWhite Sisters e.V., Feuerwehrverein, Heimatverein Theißen e.V.), der EntdeckerOase e.V., den Firmen Autohaus Flemming, Tankservice Koch, Autohaus Kühlung, der Wohnbau Theißen e.G. und den Bürgern aus Theißen, Nonnewitz und dem Leipziger Umland – wäre der Lauf nicht durchführbar gewesen.

Euer Team vom LACT

Alle Bilder findet ihr unter <link>

Alle Ergebnisse findet ihr unter <link>

[05-11-2023 Meuselwitz] Herbstlauf

Wir waren heute zum 41. Herbstlauf in Meuselwitz am Hainbergsee. Dieser Lauf gehört einfach fest zu unserem Saison Plan und es lohnt sich daran teilzunehmen.

Die ca 2,5km Laufrunde führt teils direkt am See entlang und auch durch den sehr abwechslungsreichen Wald. Das Starterfeld war bei den Erwachsenen wie im jedem Jahr sehr groß. Es scheint für viele der Saisonabschluss zu sein wie auch für uns. Wir hatten heute auch viel mit dem Wetter und konnten du unter perfekten Bedingungen zeigen was in uns steckt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr habt den Verein würdig vertreten und gezeigt was der LACT so kann. Auch an die Eltern und Begleiter für eure Unterstützung.

Auch vielen Dank an die Veranstalter, war wie immer sehr gut organisiert und ein tolles Erlebnis.

Ergebnisse

3km

Samira 2.Platz 14:57

Jakob 1.Platz 15:23

Phil 3.Platz 16:25

Ronja 6.Platz 16:50

5km

Jocelyn 1. Platz 37:51

Frank 2.Platz 37:52

Impressionen

[2023-10-03 Braunsbedra] Geiseltalseelauf

An diesem sonnigen perfekten Oktober Tag machten wir uns auf den Geiseltalseelauf zu bestreiten. Bei einfach bestem Laufwetter ging es auf die Strecken 1,5 / 3 und 6,5km entlang am Ufer des Geiseltalsees.

Unsere Athleten waren alle noch motiviert und haben ihr bestes gegeben.

Ergebnisse

1,5km

Phil

Jakob

Hendrik

Johannes

3km

Ronja E.

Ronja C.

Lea

Emilia

6,5km Walking

Evi

Christina

Manfred

Impressionen

[16-09-2023 Markkleeberg] Crossdeluxe Kids

In diesem Jahr konnten wir wieder gemeinsam an einem Highlight des Jahres teilnehmen. Der Crossdeluxe Kids gehört fest in unseren Wettkampf und die Nachwuchsathleten sind im Vorfeld schon mächtig aufgeregt gewesen.

Heute war es dann endlich soweit. Bei strahlendem Sonnenschein ging es zusammen auf Hindernis Strecke am Markkleeberger See. Alle waren mit Feuereifer dabei und haben ihr bestes gegeben. Natürlich stand bei diesem Wettkampf keine Platzierung auf dem Plan, es ging hier einfach nur darum Spaß zu haben und mal etwas völlig anderes zu erleben.

Alles in allem konnte man in den Gesichtern nach dem Lauf auch ablesen sag genau das auch gelebt wurde. Vielen Dank für euren Einsatz und euer Durchhaltevermögen.

Auch an dieser Stelle vielen Dank an den Veranstalter für die tolle Organisation und die vielen Ideen. Macht weiter so wir kommen wieder 😃

Impressionen

[10-09-2023 Profen] MIBRAG-HALBMARATHON

Am heutigen Sonntag waren wir wie jedes Jahr zu Gast im Paradies. Genauer gesagt zum MIBRAG-HALBMARATHON. Dieser Wettkampf steht fest im Rennkalender und ist jedes Jahr eines der Highlights. Bei schönsten Sonnenschein und strahlend blauen Himmel gingen unsere Athleten voll motiviert an den Start. Sie haben alles gegeben und den Verein würdig vertreten. Mit dabei auch unser Manfred im Walking. Man kann schon fast sagen wir haben in allen Altersklassen gezeigt was wir können. Weiter so.

Vielen Dank an alle die dabei waren für euren Einsatz. Ihr seit die besten.

Auch vielen Dank an die Veranstalter für die tolle Organisation und an alle Helfer.

Die Ergebnisse

Oliver 1. Platz 15:51.8

Lea 1.Platz 16:37.8

Jakob 1.Platz 16:41.8

Joci 1.Platz 17:43.1

Ronja Casper 1.Platz 18:10.2

Ronja Ebert 2.Platz 19:31.9

Phil 3.Platz 20:50.5

Johanna 2.Platz 27:14.4

Manfred 3.Platz Walking 55:51.2

Impressionen

[10-06-2023 Altenburg] Skatstadtmarathon

Allgemeines

Bei wie immer besten Laufwetter haben wir uns wieder aufgemacht den diesjährigen Skatstadtmarathon zu besuchen. Dieser Lauf gehört traditionell fest in unseren Wettkampfkalender jedes Jahr als die größte Laufveranstaltung im der Region.

Über 2000 Kinder aus allen Schulen im Umfeld waren zusammen mit uns auf der Strecke. Wie immer perfekt organisiert konnten sich alle gegenseitig messen und zeigen was sie können. Alle unserer Teilnehmer waren natürlich aufgeregt, besonders unsere kleinsten welche in diesem Jahr zum ersten Mal dabei waren. Alle sind wohlbehalten im Ziel angekommen und haben ihre wohlverdiente Medaille in Empfang genommen.

Alle Teilnehmer können sehr stolz auf die erbrachte Leistung sein. Vielen Dank das ihr unseren kleinen Leichtathletik Verein so gut vertreten habt. War eine sehr gelungene Veranstaltung und ein tolles Erlebnis.

Ergebnisse

Werden ergänzt wenn online

Impressionen

[04-06-2023 Theißen] 3. Globus-Theissen-Lauf

Nun liegt auch der diesjährige Globus-Theißen-Lauf in seinem 3. Jahr hinter uns. Mit 290 vorgemeldeten Teilnehmern und 233 Startern insgesamt haben wir in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord aufgestellt. Das kann sich durchaus sehen lassen. Nicht zu vergessen hatten wir noch 4 Teilnehmer im virtuellen Lauf, welche Deutschlandweit Vertreten waren.

In diesem Jahr konnten wir wir 115 Schüler von verschiedenen Schulen im Umkreis begeistern

– ElsterVorstadt mit den Elsterkids

– Grundschule Nonnewitz

– Junior Krea Klub

und erstmals auch eine Kindertagesstätte (Theißen). Darauf sind wir als Orga Team besonders stolz. Denn wenn die Begeisterung für Bewegung finden dann haben wir unser Ziel erreicht.

Der Lauf ist wie jedes unserer Lilly gewidmet. Auf der Rückseite der Urkunden haben wir Sie verewigt und sie hält immer Ihre schützende Hand über uns. Sie hätte es geliebt an diesem Lauf teilzunehmen und somit tragen wir sie in unseren Herzen über Strecke.

Was wäre eine solche Veranstaltung ohne die zahlreichen Helfer, Sponsoren und engagierte Menschen. NICHT MÖGLICH. Aus diesem Grund hier nochmal ein riesen Dankeschön an alle Beteiligten.

Besonders Globus Theißen, als Namesgeber und Stellung großzügiger Unterstützung, Wohnbau Theißen für die Bereitstellung der Medaillen und des Kuchenbasars, … Medaillen und des Kuchenbasars, dem Feuerwehrverein 1888 Theißen e.V. für die Verpflegung, DJ Udo Mugge vom Mugge Entertainment für die musikalische Unterhaltung und Moderation, Zpn-timing.de für die professionelle Zeitnahme , Luise und ihren Freundinnen für die wundervolle Erwärmung und den Blue White Sisters für die gute Stimmung bei Start und Zieleinlauf und natürlich unserem Fotografen Peter für die Fotos. Allen zusammen ein riesen Dankeschön.

Der größte Dank geht auch an euch raus die zahlreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Der Lauf steht unter dem Motto von Läufern für Läufer. Gebt fast weiter und bringt nächstes Jahr mehr laufbegeisterte Menschen mit. Wir freuen uns schon sehr auf 2024.

Euer LACT Orga Team

Ergebnisse

Findet ihr alle bei zpn-timing.de unter <link>

Fotos

Album <link>

Von unserem Fotografen <link>

Wir sehen uns dann im nächsten Jahr.

Eurer LACT Orga Team

[2023-05-29 Nellschütz] Gerstewitzer Mühlentaglauf

Allgemeines

Zum diesjährigen Pfingstmontag waren wir wieder unterwegs zum alljährlichen Gerstewitzer Mühlentaglauf in Nellschütz.

Die Strecke 1,1 / 2,2 / 6,1 km waren hier unsere Disziplinen. Alle Starter waren mit bester Laune und Motivation an der Startlinie, was sich sich auch unmittelbar in den Ergebnissen widerspiegelt. Alle Teilnehmer haben ihr bestes gegeben und für den Verein abgeliefert. Auch haben wir in diesen Jahr wieder den Preis für die meisten Teilnehmer geholt. Vielen Dank an alle die dabei waren.

Oli hat sich die Vorbereitung durch eine umfangreiche Erwärmung auf die Fahne geschrieben und die Kids ordentlich auf ihren Start vorbereitet. Alle sind Verletzungsfrei wieder im Ziel angekommen. Dankeschön an dieser Stelle.

Vielen Dank an die Veranstalter für die tolle Orga und allen Teilnehmern für euren starken Einsatz.

Ergebnisse

1.1km

Jakob 2.Platz 00:04:11

Phil 3.Platz 00:04:16

Ronja 5.Platz 00:04:17

Johanna 3.Platz 00:05:08

2.2km

Oliver 2.Platz 00:05:30

Jocelyn 3.Platz 00:05:55

Emilia 1.Platz 00:06:15

Lea 2.Platz 00:06:19

Clara 3.Platz 00:07:15

6km

Mailin 1.Platz 00:35:29

Saley 1.Platz 00:25:09

Frank 4. Platz 00:35:29

Impressionen

[2023-05-07 Großgörschen] Scharnhorstlauf

Allgemeines

Zum heutigen Sonntag sind wir wieder auf Wettkampf Tour gewesen. Der diesjährige Scharnhorstlauf hat uns angelockt. Zum 30. Mal fand er dieses Jahr statt und in dieser beachtlich langen Zeit waren wir auch schon oft dabei. Es gehört fest zu unserem Wettkampf Kalender.

Das Wetter war perfekt und die Teilnehmer waren alle sichtlich engagiert um die Runden um das Scharnhorst Denkmal zu drehen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für euren Einsatz und den gelungenen Lauf. Auch den Organisatoren für ihre Mühen den Volkslauf jedes Jahr wieder auf die Beine zu stellen. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Ergebnisse

Johanna 6. Platz 00:13:05

Clara 3. Platz 00:11:20

Phil 6. Platz 00:10:52

Nadja 3. Platz 00:10:34

Jakob 3. Platz 00:09:48

Samira 2. Platz 00:09:10

Ronja 2. Platz 00:09:25

Lea 1. Platz 00:08:34

Impressionen

[2023-03-25 Naumburg] 30. Waldlauf

Allgemeines

Was für ein Saisonstart. Gestern beim 30. Naumburger Waldlauf starteten 11 Athleten des LACT gemeinsam mit der Laufelite, zu den Bezirksmeisterschaften Sachsen-Anhalt.

Johanna und Phil, unsere Kleinsten Athleten, machten den Anfang bei 800 m und rannten was das Zeug hält. Beide sind seit über einem halben Jahr dabei und freuen sich nun sehr auf die Laufwettkämpfe die folgende.

Auch Mia konnte ihren ersten Wettkampf für den Verein nun hinter sich lassen und gemeinsam mit ihrer Lauffreundin Ronja für die 1,1 km an den Start gehen.

Neben ihnen starteten Johannes, Jocelyn, Samira und Laila im strömenden Regen und kämpften sich tapfer durch die nun doch sehr aufgeweichten Strecken. Eine Herausforderung der sie sich gerne stellen, denn Matsch, Schlamm und Regen kennen sie schließlich aus den Wettkämpfen in Leipzig.

Die längste Strecke absolvierten Lea, Emilia und Oliver. Die 3,4 km Distanz war genau ihre Strecke. Die Mädels konnten leider keine Platzierung ergattern, jedoch hat Emilia nur knapp den 3. Platz verpasst. Oliver hingegen schaffte es Vize Bezirksmeister zu werden und somit auf dem Treppchen zu stehen.

Alle Teilnehmer haben wieder gezeigt was in ihnen steckt und den LACT würdig vertreten. Vielen Dank für euren Einsatz und den gelungenen Start in die Wettkampf Saison 2023.

Im großen und ganzen wieder eine gelungene Veranstaltung und ein tolles Jubiläum. 30 Wettkämpfe in Naumburg muss man erstmal schaffen. Danke dafür an den Verein und alle Beteiligten. Ihr habt es wieder super organisiert und es hat an nichts gefehlt.

laufenmachtglücklich #leichtathletik #lact

Ergebnisse

0,8km

Johanna 9.Platz 00:04:26.1

Phil 12.Platz 00:03:43.8

1,1km

Mia 9.Platz 00:05:29.2

Ronja 10.Platz 00:05:35.1

Johannes 14.Platz 00:06:11.4

2.2km

Jocelyn 7.Platz 00:11:20.0

Samira 9.Platz 00:11:56.5

Laila 12.Platz 00:13:31.2

3,4km

Oliver 2.Platz (Vize Bezirksmeister) 00:16:41.4

Emilia 4.Platz 00:16:11.8

Lea 6.Platz 00:17:40.1

Die kompletten Ergebnisse findet ihr unter <link>

Impressionen