Archiv der Kategorie: Wettkämpfe

Alle Informationen zu den Wettkämpfen

[03-10-2019 Braunsbedra] Geiseltalseenlauf

24. Geiseltalseenlauf

Allgemeines

Was tut man an einem Feiertag? Richtig man geht laufen und was bietet sich mehr an als gleich einen Wettkampf zu besuchen? So haben wir uns heute zum Geiseltalseenlauf aufgemacht. Dieser findet jedes Jahr zum Tag der deutschen Einheit statt. Die Strecken führen entlang des Geiseltalsees und bieten einen wunderschönen Blick auf die Seenlandschaft.

Alle Kids und auch die Erwachsenen haben gezeigt was unser kleiner Leichtathletikverein mit Herz so drauf hat. Auch unser Neuzugang Marit konnte heute ihren ersten Wettkampf bestreiten.

Jocelyn und Oli haben sich die 1,5km Strecke vorgenommen und Tara 3km. Auf der 6km Runde waren Yannick, Zoe und Frank. Marit hat sich die 11km vorgenommen.

Vielen Dank für euren Einsatz. Euer Trainerteam

#LACT #runOn #leichtathletikMitHerz

Ergebnisse

1,5km

Oli 1.Platz 6:22

Jocelyn 2.Platz 7:15

3km

Tara 4.Platz 16:27

6km

Yannick 4.Platz 36:27

Zoe 1.Platz 37:49

Frank 4.Platz 37:23

11km

Marit 30.Platz 1:06:50

Walking 6km

Evelyn 56:52

Impressionen

Die kompletten Fotos findet ihr <hier>

[27-09-2019 Markkleeberg] 10. Crossdeluxe

10. Crossdeluxe

Allgemeines

Heute war der Tag der Tage auf den die Nachwuchs-Athleten gewartet hatten und zwar auch mal so richtig ein zu sauen und dreckig zu machen.Es ist Crossdeluxe Zeit am Markkleeberger See und wie man auf den Fotos sehen kann hatten alle riesengroßen Spaß.Es gab in diesem Jahr wieder ein paar neue Hindernisse und auch ansonsten viele Schlammlöcher zu bezwingen. Die Kids waren begeistert und wir kommen nächstes Jahr wieder.#LACT #runOn

Ergebnisse

Spielen keine Rolle.

Impressionen

[21.09.2019 Zeitz] Kinder- und Jugendspiele Burgenlandkreis

Kinder- und Jugendspiele Burgenlandkreis 2019

Allgemeines

Am Samstag den 21.09.2019 fanden die diesjährigen Kinder-und Jugendspiele Burgenlandkreis 2019 statt. Wir als LACT haben in diesem Jahr das ganze nicht nur besucht sondern auch ausgerichtet. Der Kreisfachverband Leichtathletik ist an uns heran getreten mit der Bitte diesen Wettkampf durchzuführen. Nach etwas Bedenkzeit haben wir als Verein zugestimmt und uns der Herausforderung gestellt, eine Leichtathletik-Großveranstaltung auszurichten.

Mit der Unterstützung unserer Vereinsmitglieder, der Eltern, Trainer, des Kreissportbundes Burgenland und der Sponsoren MIBRAG mbH, Globus Theißen und AOK Sachsen-Anhalt hat hier ein toller Wettkampf stattgefunden. Dieser wäre sonst im Jahr 2019 ausgefallen, da die Abteilung Leichtathletik des SG Chemie Zeitz es im Vorfeld abgelehnt hat diese Veranstaltung durchzuführen.

Unsere Athleten haben alle prima Leistungen gezeigt und unseren “Leichtathletikverein mit Herz” ordentlich vertreten, das lässt sich im einzelnen in der Ergebnisliste nachlesen. Wir brauchen uns auf gar keinen Fall vor der Konkurrenz aus Zeitz und Naumburg verstecken.

Unser Sylco  (Trainer / Betreuer und Seelsorger vor Ort) meinte dazu: “Ich möchte aus Trainersicht sagen…Jungs und Mädels, ihr alle wart echt SPITZE ! 💪🏻 Ich konnte es direkt aus der Nähe miterleben wie wirklich jeder gekämpft hat!!! Gänsehaut Momente waren auch bei mir dabei!!! Das macht mich wahnsinnig stolz und unser Training hat sich wirklich gelohnt!!! Heute habt ihr euch selbst belohnt!!!
Bleibt alle bitte weiter am Ball !!!

Unsere erste Großveranstaltung liegt nun hinter uns und ich finde wir haben das alle zusammen großartig gemacht. Unser kleiner Verein kann wirklich stolz auf alle Mitglieder, Wettkämpfer und die Eltern sein.

Vielen vielen Dank an alle für euren Einsatz, eure Hingabe und das Engagement. Ohne euch wäre das so nicht möglich gewesen!

An die Athleten – ihr wart Spitze und habt euch super gut geschlagen. Jede(r) Einzelne von euch 👍
#LACT #runOn

Ergebnisse

AK8

Name 50m 600m Weitsprung Schlagball
Jocelyn 3. / 8,9s 2. / 2:23 5. / 3,14m 4. /11,10m
Neo 5. / 9,3s 7. / 2:45 6. / 2,81m 1. / 25m

AK9

Name 50m 600m Weitsprung Schlagball
Paula / 10,1 7. / 2,64m 2. / 15,00m
Kurt 3. / 8,2 6. / 2,28 3. / 3,47m 1. / 31,10m
Vincent 6. / 9,5 7. / 2,34 6. / 3,17m 7. / 20,10m
Timothy 7. / 9,8 8. / 2,43 8. / 2,60m 8. / 16,5m

AK10

Name 50m 800m Weitsprung Schlagball
Anna-Lena / 9,2 2. / 3,07 / 2,89m 8. / 15,40m
Clara / 9,3 8. / 3,46 / 2,84m 6. / 18,20m

AK11

Name 50m 800m Weitsprung Schlagball
Elijah 3. / 8,7 3. / 3,19 3. / 3,37m 3. / 31,10m
Oliver 4. / 9,2 2. / 3,10 4. / 3,00m 4. / 26,10m

AK12

Name 75m 800m Weitsprung Kugel
Lilly 1. / 10,8 1. / 2,55 2. / 4,05m 4. / 5,16m
Zoe 3. / 11,1 2. / 2,56 1. / 4,36m 2. / 6,29m
Mailin / 13,2 7. / 3,38m / 4,56m
Tara 5. / 11,6 9. / 3,21 4. / 3,88m 1. / 6,55m
Leni / 14,0 10. / 3,22 12. / 2,93 9. / 4,25m
Naemi / 13,3 5. / 3,10 11. / 3,04 12. / 3,78m

AK13

Name 75m 800m Weitsprung Kugel
Luise 2. / 10,6 1. / 4,53m 1. / 7,92m
Julius 3. / 12,0 1. / 3,01 2. / 3,96m 2. / 8.13m

AK14

Name 75m 800m Weitsprung Kugel
Yannick 1. / 14,6 2. / 2,44 1. / 3,66m 1. / 8,19m

AK15

Name 100m 800m Weitsprung Kugel
Jonathan 3. / 14,2 2. / 2,35 1. / 4,08m 2. / 8,02m
Lukas 4. / 16,1 4. / 3,02 2. / 3,93m 3. / 7,87m

Die kompletten Ergebnislisten:

weiblich
 MU8 / M08 M09 M10 M11 M12
M13 M14 M15 MU18 MU20
männlich
 WU8 /  W08 W09 W10 W11 W12
W13 W15 WU18

Impressione

Weitere Fotos im Album.

[14-09-2019 Nellschütz] Laufduathlon

Laufduathlon – Abschluß vom Wiesengrundcup

Allgemeines

Der diesjährige Laufduathlon hat uns bei schönstem Sonnenschein wieder nach Nellschütz gelockt. Nach einer abwechslungsreichen Serie von Läufen bildet der Duathlon den Abschluss vom Wiesengrundcup. Zuerst wurde ein Hinderniskurs mit Zielwerfen absolviert und im Anschluss waren 1,1km oder 2,2km zu laufen.

Den Nachwuchsläuferinnen und – läufern hat es auch in diesem Jahr wieder viel Freude gemacht und so hat sich der Ausflug schon gelohnt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für euren Einsatz und an die Veranstalter für die Organisation.

Euer Trainerteam sagt Dankeschön für euren Einsatz. 😀

Ergebnisse

Lauf-Duathlon

Jocelyn 2.Platz

Anna-Lena 1.Platz

Clara 2.Platz

Lilly 2.Platz

Oliver 1.Platz

Yannick 1.Platz

Wiesengrundcup

Jocelyn 2.Platz 81 Punkte

Anna-Lena 3.Platz 67 Punkte

Clara 1.Platz 102 Punkte

Lilly 2.Platz 114 Punkte

Oliver 2.Platz 90 Punkte

Yannick 1.Platz 105 Punkte

Impressionen

[08-09-2019 Profen] 10.MIBRAG-HALBMARATHON

10. MIBRAG-HALBMARATHON

Allgemeines

Der diesjährige MIBRAG-HALBMARATHON in seinem 10. Jahr konnte viele Läuferinnen und Läufer aus dem Burgenland und auch von weiter weg anlocken. Der SV Eintracht Profen hat hier zusammen mit uns einen tollen Lauf auf die Beine gestellt und viele Laufbegeisterte von Jung bis Alt in das Paradies gelockt.Unsere Kids konnten heute alle zeigen was sie können und auf den Laufstrecken von 600m über 3km und 6km zeigen was in ihnen steckt. Prima gemacht, auf diese Leistungen heute könnt ihr wirklich stolz sein. Aber nicht nur die Kids sondern auch das Trainerteam hat ordentlich abgeliefert. Es zeigt sich das sich das Training auch lohnt. Wir haben den Wettkampf sehr gut in “Orange” gefärbt. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer für euren Einsatz. Wir sind sehr stolz auf euch.Das LACT-Trainerteam #LACT #runOn

Ergebnisse

0,6km

Jacob 11. Platz 03:14

3km

Naemi 1.Platz 16:39

Leni 2.Platz 16:47

Jocelyn 3.Platz 16:48

Anna-Lena 4.Platz 17:34

Vincent 7.Platz 18:10

Neo 9.Platz 21:39

Clara 10.Platz 21:52

6km

Oliver 2.Platz 28:14

Lilly 1.Platz 32:29

Zoe 2.Platz 32:53

Mailin 3 Platz 33:24

Yannick 1.Platz 30:02

Jeannette 1.Platz 28:48

Frank 4.Platz 33:08

HM

Sylco 3.Platz 1:33:22

Impressionen

[31-08-2019 Zeitz] Stadtlauf

27. Stadtlauf Zeitz

Allgemeines

Der diesjährige Stadtlauf hat viele Läuferinnen und Läufer in den Schlosspark der Stadt Zeitz gelockt. Da konnten wir natürlich auch nicht wiederstehen und haben uns dem Wettkampf direkt vor unserer Haustür gestellt. – Mit dabei war unser Sektionsgründer und Ehrenmitglied Hans Joachim Gerecke, der es sich nicht hat nehmen lassen uns anzufeuern.

Bei strahlendem Sonnenschein und flankiert von einem Mittelaltermarkt führten die Runden des Laufes über das sehr schön angelegte Gelände des Schlossparks Zeit. Die Leichtathletik Sektion von SG Chemie Zeitz hat sich große Mühe gegeben den Wettkampf zu einen der schönsten aus der Rangliste Burgenland zu machen. Der Gedankenaustausch und die Partnerschaft unserer beiden Sektionen hier in Zeitz ist positiv für die Weiterentwicklung der Leichtathletik hier in der Region.

Zu bemerken ist weiterhin, dass der Stadtlauf Zeitz zur Novo Nordisk Landescup Sachsen-Anhalt Serie gehört, welche vom LVSA veranstaltet wird.

Obwohl die Hitze den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz schön zugesetzt hatte, war die Freude in den Gesichtern nach dem Lauf klar zu sehen.

Auch für unsere Nachwuchsläuferinnen und – läufer hat sich die Teilnahme wieder gelohnt. Trotz starker Konkurrenz konnten wir 1 x 1.Platz , 2 x 2.Plätze und 1x 3.Platz erlaufen. Aber auch alle anderen Platzierungen können sich durchaus sehen lassen.

Hut ab Kids – ihr seit echt Spitze und habt alles gegeben.

Euer Trainerteam sagt Dankeschön für euren Einsatz. Weiter so. #LACT #runOn

Ergebnisse

1,2km

Paula 2.Platz 06:03

Jacob 6.Platz 07:04

2,5km

U10m

Vincent 8.Platz 12:27

Neo 9.Platz 13:50

U10w

Anna-Lena 7.Platz 12:05

Jocelyn 8.Platz 12:05

U12m

Elijah 4.Platz 10:51

U14w

Lilly 3.Platz 10:41

Naemi 4.Platz 11:22

Mailin 5.Platz 11:48

Luise 6.Platz 11:48

U16m

Yannick 2.Platz 10:38

5,4km

U18w

Zoe 1.Platz 31:23

U18m

Oliver 4.Platz 25:21

Lukas 7.Platz 30:25

Die Trainer

5,4km

Jeannette 4.Platz 26:05

Sylco 1.Platz 22:22

Frank 9.Platz 30:12

Impressionen

[03-08-2019 Rostock] Hella Marathon Nacht

17. Hella Marathon Nacht

Allgemeines

Am 3.8. war es wieder mal soweit. Die Rostocker Marathonnacht lockte uns wieder in die Hansestadt. Das Wetter meinte es richtig gut mit uns, fast ein wenig zu warm mit 21 Grad und Sonnenschein. Mit uns standen 2269 Läufer in allen Disziplinen am Start. Das ist der aktuelle Teilnehmerrekord.
Die Stimmung war wieder Wahnsinn. Ich hatte den Eindruck das es immer mehr Zuschauer an die Strecken zieht! Da macht es natürlich richtig Spaß zu laufen. Jeannette und ich haben unser bestes gegeben und trotzdem den Lauf von Anfang bis Ende genossen. Mit uns sind noch zwei aus der Heimat mitgelaufen Gabi und Jens Deutrich aus Würchwitz. Die beiden Damen haben die Rostocker 7 gerockt. Ca. 7 km direkt in der City. Und wir Männer sind den Halbmarathon gelaufen. Der Weg zum Start wurde wieder per Fährschiff absolviert und zurück mussten wir laufen… Jeannette erreichte in ihrer Altersklasse den 1. Platz und von allen Frauen den 8. Platz ?? das war ne starke Leistung ??!
Ich wurde 11. in der Altersklasse und 69. Gesamt.
Kurti hat während wir gelaufen sind an der Getränkestelle Wasser ausgegeben ? somit waren alle Theißener involviert ???
Wir können abschließend nur sagen: Rostock…wir kommen wieder!!!

Impressionen

[06-07-2019 Schwerin] Fünf Seen Lauf

35. Fünf-Seen-Lauf

Allgemeines

Dieses Jahr sind wir als Verein mit den Kids nach Schwerin gefahren und haben den Lauf gleich als Anlass für unser erstes Trainingslager genommen. Die Anreise erfolgte per Zug bereits am Donnerstag und untergebracht sind wir in der Jugendherberge Schwerin, welche unweit der Wettkampfstrecke ist. Von hier aus führt der Franzosenweg direkt zur Stadt oder auch zum Zippendorfer Strand. Beide Richtungen haben wir die Tage zuvor für ein paar Trainingseinheiten genutzt. Nicht zu vergessen das ganze befindet sich direkt am Schweriner See.

Der Lauf heute war für die Kids ein großer Erfolg und ein außergewöhnliches Erlebnis. Das Wetter machte uns ein bisschen zu schaffen, da der kalte Wind und leichte Regen immer wieder anfing. Unsere Seemeilen-Läufer starteten bereits 8:45, was bedeutete zeitig aufzustehen und zur Rennstrecke zu fahren. Dank des guten Timings der Abläufe hier bei den Lauf erfolgte unmittelbar im Anschluss des ersten Runs, die Siegerehrung. Eine hat es sogar aufs Treppchen geschafft. Gratulation an Jocelyn. Nun konnten wir uns auf den Weg zur Jugendherberge begeben und die anderen holen. Unsere 5 km Läufer standen schon bereit. Die Aufregung stieg vor dem Unerwarteten. Letztlich kamen die Teilnehmer jedoch gut mit allem klar und ließen sich von der Emotion, dem Adrenalin und der traumhaften Kulisse tragen.

Alle fanden die Strecke und das gebotene Rahmenprogram sehr schön. Die einhellige Meinung der Nachwuchsläuferinnen und -läufer war sehr eindeutig und lässt sich mit den Worten beschreiben: “es war einfacher als wir es uns vorgestellt haben”.

Ein großer Dank an das Orga-Team für den schönen Wettkampf.

Auch großer Dank von den Kids und dem Trainer an unsere Evi für ihren Einsatz und ihr Organisationstalent.

Ergebnisse

Seemeile

Joci 1.Platz 9:59

Niklas 7.Platz 11:25

Clara 8.Platz 11:38

Neo 9.Platz 11:04

5km

Oli 3.Platz 23:57

Lilly 3.Platz 26:12

Yannick 4.Platz 24:43

Zoe 5.Platz 29:30

Luise 6.Platz 29:30

Mailin 7.Platz 29:31

10km

Frank 41.Platz 57:55

Impressionen

[22-06-2019 Breitenbach] Sonnenwendlauf

12. Sonnenwendlauf 2019

Allgemeines

Der heute Wettkampf hat uns nach Breitenbach gelockt. Anlässlich der gestrigen Sommersonnenwende startete heute ein riesiges Feld in Orange. Auf den Strecken von 1,8 km waren diesmal nicht nur unsere Athletinnen und Athleten am Start sondern auch drei Elternteile. Gemeinsam mit ihren Sprösslingen stellten sie sich der Herausforderung. Hochachtung an Jacqueline, André und Stefan. Die Veranstaltung selbst war wunderbar organisiert und der große Sportplatz in Breitenbach lädt zum Verweilen ein.

Was unseren kleinen und auch großen Athleten allerdings zu schaffen macht, war die drückende Luft im wunderschönen Wald in Breitenbach. Sylco und Jeannette absolvierten die 10,3 km Strecke und kämpften sich bravorös ins Ziel. Von persönlichen Bestzeiten konnte heute niemand träumen. Jedoch das Erlebnis zusammen diesem Tagesende entgegen zu laufen tröstet doch über die ein oder andere nicht so erwartete Leistung hinweg.

Letztlich ist aber zu erwähnen, dass unsere Neuzugänge Anna-Lena, Tara und Vincent heute mit guten Platzierungen nach Hause fahren durften. Weiter so ihr drei!

Ergebnisse

1,8km – Schüler

Yannick 1.Platz 7:39.1

Lilly 2.Platz 7:40.1

Zoe 3.Platz 8:10.0

Mailin 4.Platz 8:50.5

Tara 5.Platz 8:53.4

Anna-Lena 1.Platz 8:53.8

Jocelyn 2.Platz 8:54.1

Kurt 2. Platz 9:20.2

Vincent 3.Platz 9:28.5

Timothy 4.Platz 10:44.9

Neo 5.Platz 11:28.8

Clara 1.Platz 12:57.3

1,8km – Jedermann

Andre 1.Platz 9:15.8

Jaqueline 3.Platz 9:30.3

Stefan 11:10.3

Impressionen

[21-06-2019 Granschütz] Auenseelauf

13.Auenseelauf 2019

Allgemeines

Heute haben wir den diesjährigen Auenseelauf besucht. Dieser Wettkampf gehört auch zur Serie vom Wiesengrundcup und bietet mit der Location eine sehr schöne Strecke rund um den Auensee. Etwas vorsichtig muss man dort sein, da auf der Runde doch einige Wurzeln den Weg kreuzen. Darüberhinaus gab es dieses Jahr ein paar Unstimmigkeiten im Starterfeld. Eine Starterin bei den Schülern hat den Start verpasst, ist dann mit dem Feld verkürzt mitgelaufen und hat dadurch den 2.Platz gemacht. Das wurde jedoch im Nachgang korrigiert und somit sind unsere weiblichen Teilnehmer auf ihre korrekten Plätzen gewertet worden.

Diesen Schwierigkeiten zu Trotz, konnten wir sehr gute Ergebnissen eingesammelt und zeigen was der kleine Leichtathletik Verein aus dem Süden Sachsen-Anhalts zu leisten vermag.

Sportliche Fairness gehört eben auch dazu. In diesem Jahr wurde die Siegerehrung für die Schülerläufe vorbildlich gleich nach Wettkampfende vorgenommen. Für die Kinder war das sehr schön. Leider wurde die Siegerehrung für die Erwachsenen komplett gestrichen, was natürlich für die Sportlerinnen und Sportler weniger schön war. Sie durften sich ihre ausgelegten Urkunden selbst nehmen. Das sollte im nächsten Jahr definitiv geändert werden. Eine kleine Anerkennung gehört einfach dazu.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für euren Einsatz und das Durchhaltevermögen. Keiner hat aufgegeben und somit auch den Wettkampf sauber abgeschlossen. Hut ab Kids

Ergebnisse

Bambinilauf

Jakob

2km

Lilly 1.Platz 7:53

Oliver 1.Platz 8:03

Tara 3.Platz 8:58

Mailin 5.Platz 9:25

Timothy 1.Platz 11:29

Clara 3.Platz 12:15

6km

Frank 6.Platz 34:40

Impressionen

1