[16-03-2019 Eisenberg] Mühltallauf

48. Eisenberger Mühltallauf 2019

Allgemeines

In diesem Jahr haben wir zum zweiten Mal als Verein an diesem Lauf teilgenommen. Im letzten Jahr hatten wir bei der Anfahrt sehr mit Schnee zu kämpfen, die Strecke selbst war aber frei und konnte problemlos gelaufen werden.

Unsere Athletinnen und Athleten freuen sich hier wieder teilnehmen zu können und haben alles gegeben. Vielen Dank an alle für euren Einsatz und euer Durchhaltevermögen. #LACT #runOn

Der Veranstalter Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V. hat eine sehr schöne Webseite mit allen notwendigen Informationen zusammengestellt, diese findet ihr unter https://www.muehltallauf.de/. Hier findet ihr alle Ergebnisse nach dem Rennen.

Kommentare von Jeanette:

“Also erstmal von mir. Ich war ja bei 5 km dabei. Ich war vom Start an auf Platz 4 und hab nach etwa 1km die Frau vor mir überholt und war dann auf Platz 3, aber die Dame blieb mir auf etwa 50m Abstand erhalten. Ich war total fertig und wäre am liebsten gelaufen,gerade auf dem Rückweg die kleinen Anstiege sind schon anstrengend. Aber ein kurzer Blick über die Schulter hatte gereicht. Pause war nicht 😬. Und hab es letztendlich geschafft und wurde dritte der weiblichen Teilnehmer (1-99) und 2.platz der Frauenwertung (18-99).

Sylco war auf der großen Strecke 15 km unterwegs. Man bekommt alle Mühlen des Mühltal sozusagen 2 mal zu Gesicht. Start ist genau in der Mitte, mit Wendepunkt in Weißenborm und dann geht es durchs ganze Mühltal bis nach Kursdorf. Dort ist der zweite Wendepunkt und es geht zurück zur Mitte, dem Ziel. Die letzten Anstiege nach der Wende in Kursdorf sind gefühlt doppelt so lang und hoch 🙈. Sylco schaffte es in dem stark besetzten Teilnehmerfeld in der AK auf Platz 12, gesamt 53.”

Ergebnisse

0,75km > ohne Zeitmessung / Platzierungen

Joci

Timi

3km

Luise 3.Platz 00:15:55

Oli 4.Platz 00:14:12

5km

Jeannette 2.Platz 00:24:19

15km

Sylco 12.Platz 1:10:02

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.