[03-02-2019 Halle] offene Hallen-Landes-Meisterschaft

Offene Hallen-Landes-Meisterschaft in Halle a. d. Saale

Allgemeines

Am heutigen Sonntag ist die Leichtathletik Sporthalle Brandberge in Halle wieder Austragungsort für die diesjährige offene Hallen-Meisterschaft der Erwachsenen.

Unsere Athleten Jeannette und Sylco sind in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und vertreten den #LACT.

Ohne große Erwartungen sind Jeannette und Sylco heute zu den offenen Hallenlandesmeisterschaften nach Halle gefahren. Wo die Konkurrenz aus allen möglichen Bundesländern teilgenommen haben. „Wir waren sehr gespannt und aufgeregt!“, sagten die zwei.
Sylco hatte sich für 800m und 1500m angemeldet, Jeannette für 800m und Kugelstoßen. „Es war schon sehr beeindruckend einen so hochkarätig besetzten Wettkampf mitzumachen”.

Als erstes war Jeannette mit den 800m Lauf dran. Sie belegte den gesamt dritten Platz und in ihrer Altersklasse den ersten Platz. Sie war überglücklich über ihre Zeit.
Dann war Sylco über die gleiche Distanz am Start. Leider konnte er bei der starken Konkurrenz nichts ausrichten und landete auf Platz 4.
Danach waren die beiden fast zeitgleich am Start. Jeannette beim Kugelstoßen und Sylco beim 1500m Lauf. Jeannette erreichte bei ihrem 2. von 6 Stößen eine Weite von 7,93m was dazu führte das sie Vizelandesmeisterin wurde! Damit hatte sie nie gerechnet und war total Happy! Sylco landete abermals auf Platz 4.
Es war eine super Erfahrung für die Beiden!

Die Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.